« Zurück

Alte Grafschaften am Alpe Adria Trail – Wanderung von Cividale del Friuli nach Gradisca d’Isonzo

3 Nächte- 4 Tage. Kultur, Geschichte, Wein und Kulinarik vermischen sich bei diesen leichten Wanderungen durch das Friulanische und Slowenische Hügelland. Empfohlene Reisezeit: Von Mai bis Oktober.

1. Tag: CIVIDALE DEL FRIULI
Ankunft in Cividale del Friuli mit eigenem / öffentlichen Transportmittel. Freie Stadtbesichtigung. Check-in im Hotel, Abendessen mit regionstypischen Gerichten und Übernachtung.

2. Tag: CIVIDALE – SMARTNO – CORMONS
Transfer nach Šmartno. Wanderung der Etappe 31 der AAT. 15,0km, ca 4,5h , Höhenmeter: up 373m, down 575m. Check-in im Hotel, Abendessen mit regionstypischen Gerichten und Übernachtung.

3. Tag: CORMONS – GRADISCA D’ISONZO
Etappe 32 des AAT. 17,3 km, ca 5,00h, Höhenmeter: up 145m, down 159m
Besuch der Enoteca Regionale in Gradisca d’Isonzo mit einem umfangreichen Weinsortiment. Check-in im Hotel, Übernachtung.

Das Angebot beeinhaltet:
- 3 Nächte in 3-4 Sterne Hotels/B&B, Doppelzimmer mit eigenen Badezimmer (2 x Halbpension, 1 x Frühstück)

- Transport von Cividale del Friuli nach Šmartno
- 3 x Gepäcktransport
- Alpe-Adria-Trail Unterlagen

Preise ab € 299,00 pro Person (min. 2 Personen)
Extras:
- Rücktransfer von Gradisca d’Isonzo nach Cividale del Friuli: € 90,00
- Besuch eines Weinkellers mit Weinverkostung